twitter
Produkte

Features

Technische Details und Besonderheiten

  • PWM-FUNKTION
    PWM ist die Abkürzung für "Pulse Width Modulation". Über den 4-Pin-Anschluss kann der Lüfter über das Mainboard geregelt werden (800-1500 RPM).

  • HIGH-VORTEX-AIRFLOW, PATENTIERTES LÜFTER UND RAHMEN DESIGN
    Optimaler Airflow, hoher Luftdurchsatz bei extrem leisem Betrieb

  • PATENTIERTES LÜFTERBLÄTTERDESIGN
    Innovatives Lüfterblätterdesign sorgt für gezielten Airflow und optimale Kühlung

  • ANTIVIBRATIONSPADS
    Reduzieren sämtliche Vibrationen auf ein Minimum

  • AERO-DYNAMISCHES DESIGN
    Aero-dynamische Lüfterform minimiert störende Luftverwirbelungen

  • HYDRO-DYNAMISCHE-LAGER TECHNOLOGIE (HDB)
    Dieses Lager läuft länger, leiser und nahezu ohne Reibungspunke (MTBF 300.000 Stunden)

  • WERKZEUGLOSE MONTAGE
    Gummipins sorgen für einfache Montage

PWM-FUNKTION

PWM ist die Abkürzung für "Pulse Width Modulation". Über den 4-Pin-Anschluss kann der Lüfter über das Mainboard geregelt werden (800-1500 RPM). Das PWM-Signal steuert den Lüfter über die Werte zwischen 0-100%, die Spannung bleibt konstant auf 12V.

HIGH-VORTEX-AIRFLOW, PATENTIERTES LÜFTER UND RAHMEN DESIGN

Optimaler Airflow, hoher Luftdurchsatz bei extrem leisem Betrieb.

PATENTIERTES LÜFTERBLÄTTERDESIGN

Innovatives Lüfterblätterdesign sorgt für gezielten Airflow und optimale Kühlung.

ANTIVIBRATIONSPADS

Reduzieren sämtliche Vibrationen auf ein Minimum.

AERO-DYNAMISCHES DESIGN

Aero-dynamische Lüfterform minimiert störende Luftverwirbelungen.

HDB, Kugellager, & Gleitlager Vergleich

HDB Prinzip

Spezifikationen

Spezifikationen VORTEX PWM

nach folgenden Sicherheitsstandards zertifiziert

Downloads

Reviews

Reviews

COUGAR VORTEX Review auf PCGH


Abbildungen

VORTEX PWM